SIS Management-Board

znt-Richter ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die weltweit von verschiedenen Standorten aus agiert. Um das jeweils vorhandene Know-How optimal zu nutzen, wurde das SIS-Management-Board implementiert, denn Kommunikation ist die Basis erfolgreicher Projekte.

Das SIS-Management-Board steht für umfassende Vernetzung und Bündelung. Es stellt sicher, dass die Geschäfts-, Entwicklungs- und Produktionsprozesse reibungslos ablaufen. Das ganzheitliche Controlling im Hintergrund sichert den Kunden hohe Qualität und Nachhaltigkeit. 

Dieses umfassende Führungskonzept ist auf die gesamte Firmengruppe ausgelegt. Die Mitarbeiter an den einzelnen Standorten sind aktiv in die jeweiligen Projekte eingebunden, um möglichst dicht am Kunden und seinen Anforderungen zu sein.

Alle Geschäftsführer und Bereichsleiter sind zugleich Mitglieder des SIS Steering in Synergy Boards. Dort wird über Strategien, Projekte und Abläufe entschieden, vor allem über solche, die an verschiedenen Standorten realisiert werden.

Bernhard Marsoner

CEO der znt-Richter Unternehmensgruppe, verantwortet die strategische Ausrichtung der Unternehmensgruppe und leitet den Bereich Vertrieb & Technik. Für ihn sind Kundenzufriedenheit und Kundenorientierung die Basis langfristigen Erfolgs.

Sandra Richter, Dipl.-Kffr.

CFO ASIA und Head of Marketing der znt-Richter Unternehmensgruppe, verantwortet das Finanzcontrolling der asiatischen Gesellschaften. Über die gesamte Unternehmensgruppe hinweg trifft sie strategische Investitionsentscheidungen und leitet den Bereich Marketing.

Ulrike Birnstiel

CFO EUROPE der znt-Richter Unternehmensgruppe, verantwortet das Finanzcontrolling- und Management der europäischen Gesellschaften.

Gökhan Küçükçankaya, Dipl.-Inf. (FH)

Geschäftsführer der znt Travel GmbH, verantwortet die Leitung, das Management, den Vertrieb und die Entwicklungen von IT-Lösungen für den Bereich Travel.

Eng Chee Goh

Director der znt Centers for New Technologies Malaysia Sdn. Bhd. und
Global Head of MES der znt-Richter Unternehmensgruppe, leitet den Standort Malaysia und ist für das gesamte MES-Lösungsportfolio verantwortlich.

Frankie Tan

Director der znt Singapore Pte. Ltd, leitet den Standort Singapur und verantwortet das Operations Management der asiatischen Gesellschaften.

Hans Mayer, Ing.

COO im Bereich EAI und Prokurist der znt Zentren für Neue Technologien GmbH, leitet das operative Geschäft in diesem Bereich und treibt das Innovations- und Qualitätsmanagement der znt-Richter Unternehmensgruppe voran.

Gerhard Schrottshamer, Dipl.-Ing. (FH)
COO im Bereich SEMI und Prokurist der znt Zentren für Neue Technologien GmbH, leitet das operative Geschäft in diesem Bereich, steuert und organisiert Betriebsprozesse an den Standorten Burghausen, Villach und Dresden.

Hans Nömmer, Dipl.-Inf.

CTO im Bereich SEMI der znt Zentren für Neue Technologien GmbH und Global Head of Automation, treibt standortübergreifend das Produktmanagement voran und führt das Entwicklungsteam. Die Kombination aus fachlichem Know-how und umfangreicher Projekterfahrung versetzen ihn in die Lage, kurzfristig auf sich ändernde Kundenanforderungen einzugehen.

Alexander Gadenz, Dipl.-Inf.
CTO im Bereich EAI der znt Zentren für Neue Technologien GmbH, treibt die technologische Vision des Unternehmens voran. Dabei steht die Umsetzung der Kundenwünsche mit neuen Technologien sowie der Nutzen des Kunden im Vordergrund.

 

Jürgen Hoffmann, Dipl.-Ing.

CTO der Richter Softwaretechnik GmbH und Bereichsleiter Travel, verantwortet technologische Entwicklungen des Unternehmens. Ziel ist es, auf Basis langjähriger Erfahrung in enger Zusammenarbeit mit den Kunden flexible, qualitativ hochwertige und zugleich wirtschaftliche und zeitnahe Lösungen zu entwickeln.

Reinhard Bauch, Dipl.-Kfm, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Berater der znt-Richter Unternehmensgruppe, unterstützt die Unternehmensgruppe in allen Belangen der strategischen Unternehmensführung mit dem Blick von außen.