Pressearchiv 2016

06.10.2016

Schritt für Schritt zu Industrie 4.0 – znt-Richter stellt universelle Softwareplattform für die Maschinenintegration auf der SPS IPC Drives vor

znt-Richter präsentiert auf der SPS IPC Drives PAC, den universellen Process Automation Controller des Hauses. Vom 22. – 24.11.2016 ist znt-Richter in Halle 3A, Stand 530, dem Gemeinschaftsstand „Automation Meets IT“ in Nürnberg zu finden, um die Vorteile der modular aufgebauten Lösung vorzustellen.

>>> [mehr]

06.06.2016

znt-Richter mit dem PAC auf der Semicon West in San Francisco, USA - Process Automation Controller sorgen weltweit für die schrittweise Umsetzung von Industrie 4.0

Vom 12.07. – 14.07.2016 wird znt- Richter, ein weltweit etabliertes Softwareunternehmen und Spezialist für IT-Systeme zur Optimierung von Produktionsprozessen in High-Tech Branchen auf der Semicon West in San Francisco, South Hall, booth 1829, vertreten sein. Aufgrund dem großen Interesse globaler Unternehmen an den Produkten von znt-Richter, hat man sich in München zu diesem Schritt entschlossen.

>>> [mehr]

18.05.2016

znt-Richter punktet mit intelligenter Softwareplattform auf der Hannover Messe 2016

Innovative Schnittstellenkommunikation zwischen Office-Floor (ERP/MES level) und Shop-Floor Ebene erleichtert spürbar die Umsetzung von Industrie 4.0

Die universelle Lösung zur Maschinenanbindung aus dem Hause znt-Richter, München, kam auf der diesjährigen Digital Factory in Hannover sehr gut an. In diesem Jahr waren besonders innovative Technologien zur schrittweisen Umsetzung von Industrie 4.0 in den Fertigungsbetrieben gefragt. So auch PAC, der hauseigene Process Automation Controller, den znt-Richter ins Zentrum seiner Messeaktivitäten stellte.

>>> [mehr]

24.04.2016

znt-Richter baut Standort in Penang aus

  • Umzug in größere Büroräume
  • Einweihung der neuen Räumlichkeiten parallel zur Semicon Penang 2016

znt- Richter, das weltweit etabliertes Softwareunternehmen und Spezialist für IT-Systeme zur Optimierung von Produktionsprozessen in High-Tech Branchen, hat ein neues Büro in Penang, Malaysia eröffnet. Die zum vorherigen Büro fast dreifache Fläche ist zentral in Bayan Baru gelegen, nur 1 km entfernt von der Spice Arena, in der die Semicon Penang stattfindet.

Die Bürovergrößerung am Standort Penang in Malaysia ist Teil der Expansionsstrategie der znt-Richter Gruppe, die seit 2001 im asiatischen Raum tätig ist: „Durch die deutliche Vergrößerung unseres Büros möchten wir unsere lokale Präsenz weiter verstärken und neue Kunden und Marktanteile gewinnen“, so Bernhard Marsoner, CEO der znt Zentren für Neue Technologien GmbH.

>>> [mehr]

13.04.2016

Industrie 4. 0 mit intelligenter Softwareplattform - znt-Richter präsentiert auf der Hannover Messe 2016 universelle Lösung zur Maschinenanbindung

Process Automation Controller leisten innovative Schnittstellenkommunikation zwischen Office-Floor (ERP/MES-Ebene) und der Shop-Floor Ebene, wie, zeigt znt-Richter auf der Digital Factory 2016

znt-Richter, München, präsentiert sich erneut auf der Hannover Messe. In diesem Jahr als Mitaussteller auf dem VDMA Stand Halle 7, E18. Im Fokus des diesjährigen Messeauftritts steht erneut PAC, der hauseigene Process Automation Controller. Diese leistungsfähige, offene Plattform zur vertikalen und horizontalen Integration von Maschinen und Anlagen in die Unternehmens-IT bildet ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Shop-Floor und dem Office-Floor.

>>> [mehr]

14.03.2016

znt-Richter als Experte für Produktions-IT zu Gast auf der 16. Europäischen apc|m- Konferenz

Vom 11. - 13. April 2016 ist die znt-Richter Unternehmensgruppe erneut Aussteller auf der 16. European Advanced Process Control and Manufacturing Conference (apc|m), die in diesem Jahr in Reutlingen stattfindet. Hier treffen sich mehr als 200 internationale Spezialisten der Hightech-Industrie.

Gemeinsam diskutieren die anwesenden Experten über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Prozess- und Anlagenkontrolle und dieser Erfahrungsaustausch steht ganz oben auf der Agenda. Als Spezialist für Produktions-IT ist znt-Richter mit den Herausforderungen auf den Gebieten der Prozesssteuerung und Produktionseffektivität im Zeitalter von Industrie 4.0 bestens vertraut.

Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner BISTel, Inc. informiert das Unternehmen über neueste Werkzeuge und Lösungen zur Kontrolle und Optimierung der  Produktionsprozesse in der Halbleiter-fertigung. Außer den Themen rund um Prozesskontrolle, Prozessoptimierung und Qualitätsmanagement ist die Anpassung der „in die Jahre gekommenen“ 6-Zoll- und 8-Zoll-Halbleiterfabriken an die gestiegenen Anforderungen zur Prozesssicherheit bzw. die „End of Life“-Szenarien ein wichtiger Punkt auf der Agenda der Konferenz.

>>> [mehr]

10.02.2016

Shop Floor Integration im Kontext von Industrie 4.0 znt-Richter informiert auf 5. Landshuter Symposium

znt-Richter stellt auf dem 5. Landshuter Symposium Mikrosystemtechnik erneut seine Schlagkraft in Sachen Shop-Floor Integration unter Beweis. Zum einen ist das innovative Softwarehaus an beiden Tagen des Symposiums in Landshut als Aussteller zu finden, zum anderen hält COO Hans Mayer am Donnerstag, dem 10. März 2016 einen Vortrag zum Thema: Shop-Floor Integration im Industrie 4.0 Kontext.

>>> [mehr]

05.02.2016

Umfassende Shop Floor Integration mit universeller Softwareplattform unabhängig vom Maschinentyp

Die Shop-Floor Integration ist eine wesentliche Voraussetzung für die Umsetzung der Konzepte von Industrie 4.0. Nur eine nahtlose Anbindung aller Maschinen (horizontale und vertikale Integration) an die Systemlandschaft stellt die erforderliche Kommunikation in Echtzeit sicher. Aktuell scheuen viele Unternehmen noch die hohen Kosten, die mit einer vollständigen Integration bis auf die Shop-Floor Ebene einhergehen. Fehlende oder proprietäre Datenschnittstellen erfordern einen erheblichen Integrationsaufwand.

Hier setzt PAC, der Process Automation Controller aus dem Hause znt-Richter an. Die leistungsfähige, offene Plattform zur vertikalen Integration von Maschinen und Anlagen bildet das Bindeglied zwischen der Steuerungsebene (Shop-Floor Ebene) und den übergeordneten Ebenen, MES (Manufacturing Execution System) und/oder ERP (Enterprise Resource Planning). Die Implementierung von PAC ist in der Regel kostengünstig und ohne großen Aufwand realisierbar.

>>> [mehr]